Ein neuer Gruß von Gerry

Gtti-Sydney
Gtti-Sydney
Hier wartet Gitti auf ihren Auftritt zu der ersten Ausstellung ihres Lebens in Groitzsch
Hier wartet Gitti auf ihren Auftritt zu der ersten Ausstellung ihres Lebens in Groitzsch
Wir hoffen das hier ein neues Glück nach unseren sehr geliebten Gino greift. Tschüs mein Schätzchen!
Wir hoffen das hier ein neues Glück nach unseren sehr geliebten Gino greift. Tschüs mein Schätzchen!
Gino ist vergeben.
Gino ist vergeben.
Gino im nassen Gras
Gino im nassen Gras
rettet sich am Liebsten auf diese Hölzer
rettet sich am Liebsten auf diese Hölzer
Nasse Füße, nee...
Nasse Füße, nee...
Sind Gino und Gerry nicht zum verwechseln ähnlich?
Sind Gino und Gerry nicht zum verwechseln ähnlich?
Huch,heute Impftag!
Huch,heute Impftag!

Gerri,Gino,Gitti und Gösta stellen sich vor !

Auf der Terrasse beim Spiel
Auf der Terrasse beim Spiel
Ich bin der Kleinste und morgen soll schon wieder unser Näschen geschoren werden,wir haben sooo viel Fell!
Ich bin der Kleinste und morgen soll schon wieder unser Näschen geschoren werden,wir haben sooo viel Fell!
Unsere Rüden haben Fell gelassen
Unsere Rüden haben Fell gelassen
Ich bin der Größte
Ich bin der Größte

Hie besteht Gitti ihren ersten Hundekampf und gewinnt!

Unsere kleinen Mäuse haben keine Fellnasen mehr. Ich habe sie ausgeschoren um zu sehen,wie sie aussehen. Natürlich war es aber auch Zeit,denn dieses super Fell geht so besser sauber zu halten. Schaut sie euch an, noch sind sie zu haben. Ich finde sie sehr gelungen.

Nun machen wir schon Frühstück mit Mama
Nun machen wir schon Frühstück mit Mama
Zwischendrin auch einmal einen kräftigen Schluck
Zwischendrin auch einmal einen kräftigen Schluck
Lecke,lecker
Lecke,lecker

Woche 5 unsere Lebens: Der Platz wurde größer,denn wir fingen an fest auf den Beinchen zu laufen.

Und es gab ganz leckeres Futter neben Muttis Milch. Wir machten auch die ersten Ausgucke und kleinen Ausflüge an die frische Luft.

Dadurch sind wr auch nicht mehr ganz so rund,eben wie es sein soll!

Woche4 unseres Daseins
Woche4 unseres Daseins
Alles wieder gut
Alles wieder gut
Sie versteht und geht !
Sie versteht und geht !
und möchte mit einziehen!
und möchte mit einziehen!
Omi Resi kontrolliert das Ganze
Omi Resi kontrolliert das Ganze

Die Welpen sind sehr aktiv geworden, doch sie verliefen sich und mußten immer wieder in das Häuschen gelegt werden.

Deshalb mußten sie umziehen. Sicher sind sie nun in den kleinen Auslauf, der der Größe ihres Wachstums angepaßt werden kann.Beim Umzug hat Oma Resi alles beobachtet und anschließend gefiel ihr alles so gut, das sie mit einziehen wollte.Aber Emmi sagte: Meine Welpis!

Der Größte wiegt schon 1kg!
Der Größte wiegt schon 1kg!
Unsere Gitti,das einzige Mädel
Unsere Gitti,das einzige Mädel
Die 3.Woche
Die 3.Woche

Unsere Welpen entwickeln sich prächtig, sind kugelrund und Emmi ist eine traumhaft liebe Pudelmutti .

Blitz-blank putzt sie alle sauber!

Die  Jungen können mit 2 Wochen schon etwas sehen !
Die Jungen können mit 2 Wochen schon etwas sehen !
Unser Mädel in der 2.Woche
Unser Mädel in der 2.Woche
1 Woche alt und immer hungrig!
1 Woche alt und immer hungrig!
die 3 Jungs
die 3 Jungs
das Mädchen
das Mädchen
Eine liebevolle und fürsorgliche Mama
Eine liebevolle und fürsorgliche Mama

Am 31.Mai hat unsere Emmi 3 Rüden und 1 Hündin zur Welt gebracht.

Sie war dabei wunderbar selbstständig und die Welpen sind recht hübsch,einfach wie erwartet.

Wir freuen uns sehr!

Emmi mit Babybauch nimmt das Leben sehr heiter!
Emmi mit Babybauch nimmt das Leben sehr heiter!

Wir hatten ein Stelldichein von den ich erst nicht so richtig überzeugt war,aber dann fand ich es einfach: Super!

 

Der erfahrene Zwergpudelrüde "Douglas vom Förderturm" 34 cm groß, ist der ausgewählte  Deckrüde unserer Nachwuchshündin Emmi Himmelmiezchen.